Bildungsurlaub Förderungen für Sprachreisen

Bildungsurlaub

Rahmenbedingungen

Bildung ist Ländersache. Für jedes Bundesland gelten die jeweiligen Ländergesetze. Entscheidend ist hierbei nicht der Wohnort, sondern der Arbeitsort.


Detaillierte Informationen zu den Voraussetzungen und Fristen der jeweiligen Länder finden Sie hier:

www.bildungsurlaub.info

Bei Anmeldung sowie nach Kursabschluss erhalten Sie von uns die Kursbestätigungen sowie die Kopie der offiziellen Anerkennung des jeweiligen Bundeslandes zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

In den folgenden Bundesländern sind unsere Kurse anerkannt:


  • Berlin, Brandenburg,
  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Niedersachsen,
  • Saarland,
  • Schleswig-Holstein
  • Sachsen-Anhalt (Anerkennung möglich bei fester Kursbuchung)
  • Hamburg (Anerkennung möglich bei fester Kursbuchung)
In den folgenden Bundesländern gibt es zwar keine offizielle Anerkennung, die Anerkennung der Kurse ist dennoch möglich. Die Vereinbarung wird nach Absprache direkt mit dem Arbeitgeber getroffen:


  • Baden-Württemberg (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Bayern (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Hessen (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer unter Vorlage der Bildungsanerkennung eines anderen Bundeslandes)
  • Sachsen (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Thüringen (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)

Zurück zu den Kursen »

Menü

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen